Musik und Tanz für Kinder

Musik-Kurse für Kinder in der Lerchenstr. 22. Weitere Angebote in AltenholzSüdfriedhof und Kronshagen.

Mini-Musikzwerge, Musikzwerge und Musik-Riesen

Nach Ideen der rhythmisch-musikalischen Früherziehung und des Musikgartens machen die Kinder erste musikalische Erfahrungen. Auf spielerische Weise wollen wir gemeinsam Lieder und verschiedene Elementarinstrumente kennen lernen. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein. Wissenschaftliche Langzeitstudien haben bestätigt, dass Musikerziehung positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität und Sprache hat und das logische Denken, das räumliche Vorstellungsvermögen sowie die soziale Kompetenz und Teamfähigkeit von Kindern fördert.
Keine Kurse in den Herbstferien

Für Kinder von 1,5 –  3 Jahren
172-E306: Fr. 15.09.17, 09.30 – 10.15 Uhr (bis zum 19.01.18)
Dauer: 14 Termine
Gebühr: 70,00 Euro
Leitung: Lisei Niebuhr

Zur Anmeldung

Für Kinder von 1 – 1,5 Jahren
172-E307: Fr. 15.09.17, 10.30 – 11.15 Uhr (bis zum 19.01.18)

Dauer: 14 Termine
Gebühr: 70,00 Euro
Leitung: Lisei Niebuhr

Zur Anmeldung

Musikgarten für Babys bis 18 Monaten

Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem Lied wieder beruhigen. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Genau die richtige Zeit, um im „Musikgarten für Babys“ Rasseln, Klanghölzer und bunte Tücher zu erobern.

172-E304: Mi. 15.11.17, 09.00 – 09.45 Uhr
172-E305: Mi. 15.11.17, 10.00 – 10.45 Uhr
Dauer: 8 Termine
Gebühr: 52,00 Euro

Leitung: Nicole Glamsch

Zur Anmeldung

KursleiterInnen für Musik- und Tanzkurse für Kinder gesucht!

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 0431 . 6 10 32 (Frau Erdmann, Frau Hohlweg).