wellcome

wellcome – praktische Hilfen für Familien nach der Geburt

Hilfe von Anfang an
– Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr
– Gut, wenn Familie und Freunde helfen, den Baby-Stress zu bewältigen
– Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin
– Wie ein guter Engel wacht sie über den Schlaf des Babys, während die Mutter sich ausruht,
– spielt sie mit dem Geschwisterkind, macht Einkäufe – und hört zu

wellcome hilft Familien
– die sich subjektiv hilfsbedürftig fühlen
– bei körperlicher Erschöpfung
– die unter besonderer Belastung leiden
– die keine bezahlte Hilfe von Pflegediensten erhalten
– bei einer Krankheit des Kindes oder der Mutter
– bei Mehrlingsgeburten
– für Alleinerziehende

wellcome für Ehrenamtliche
– eine überschaubare und befriedigende Aufgabe
– individuelle, kostenfreie Fortbildung und Begleitung
– Versicherungsschutz

Wenn Sie neugierig geworden sind und sich als Familie oder potentielle Ehrenamtliche interessieren, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartnerin
Angelika Erdmann
Sprechzeit: Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr
Tel. 0431 . 6 10 32
Projektkoordinatorin
Regina Brym, Kinderkrankenschwester, Systemische Familientherapeutin HPG
Sprechzeit: Mo. 09.00 – 11.00 Uhr
Tel. 0431 . 67 47 29
kiel@wellcome-online.de

Wir danken allen Spendern , die  mit ihrer finanziellen Unterstützung dieses Projekt möglich machen.

Schirmherr in SH:  Sozialminister Dr. Heiner Garg
Schirmherrin: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

 

wellcome – braucht Ihre Unterstützung!

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind groß zu ziehen.

Unser Projekt wellcome wird allein durch Spenden finanziert. Jeder Euro von Ihnen hilft uns zu helfen.

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und nichts geht mehr.
Die Verantwortung für ein neues Leben erfordert viel Kraft.
Diese können die Eltern nur zurück gewinnen, wenn sie Unterstützung erhalten.
wellcome unterstützt Eltern bei der Betreuung des Babys, der Geschwister
und bei kleinen Tätigkeiten im Haushalt:

z.B. mit 20 Euro ermöglichen Sie einer Familie eine Woche wellcome-Hilfe,
mit 120 Euro finanzieren Sie den gesamten wellcome Einsatz für 2 bis 3 Monate.
Wenn Sie uns helfen wollen, freuen wir uns über eine Spende.
Spendenkonto: Zukunftswerkstatt e.V.
Evangelische Bank
IBAN DE55 5206 0410 0006 4195 42

Weitere Informationen unter www.wellcome-online.de